deutsche česky

Mitgliedsstädte

Neuigkeiten per E-Mail

Wollen Sie auf die Neuigkeiten und bevorstehende Veranstaltungen aufmerksam gemacht werden, dann registrieren Sie sich bitte mittels dieses Formulars.

 
Startseite > Mitgliedsstädte > Husinec

Husinec

Wenn wir die Stadt Husinec auf der Zeitlinie der Hussitenzeit markieren wollten, müssten wir dies mit der Nummer 0 tun. Hier in Husinec begann alles in einem kleinen Zimmer des Hauses Nr. 36 (heute ein nationales Kulturdenkmal) mit der Geburt von Jan Hus. Das genaue Geburtsdatum ist nicht bekannt. Dem Historiker František Palacký nach wurde das Jahr 1369 als das Geburtsjahr festgelegt. Heutzutage neigen die Historiker dazu, dass Hus um das Jahr 1371 geboren wurde.

 

Jan Hus studierte an der Prager Universität, wo er 1393 den Bakkalaures-Titel und 1396 den Titel des Magisters der freien Künste erwarb. 1401 wurde er zum Dekan der artistischen Fakultät und 1409 zum Rektor der Universität gewählt.

Fast ein Jahrhundert vor Martin Luther, Johannes Calvin und Ulrich Zwingli strebte er die Gesundung der Kirche an. Er vertrat die Lehre von John Wyclif, plädierte gegen den Verkauf von Ablässen und rief auf, der Heiligen Schrift, Christus und den Aposteln zu folgen.

Für seine Ansichten wurde Hus am 6. Juli 1415 in Konstanz als Ketzer verurteilt und verbrannt. Dieser Tag wurde zu Recht zu einem der wichtigsten Tagen und zum staatlichen Feiertag der Tschechische Republik erklärt.

Die Konstanzer Ereignisse – die Verbrennung von Jan Hus und ein Jahr später von Hieronymus von Prag – sind in damaligem Böhmen nicht ohne Reaktion geblieben. Aus diesem "Pilzlager" entsprang die berühmte, als auch verurteilte hussitische Zeit, die Hussitenkriege.

Die Bedeutung der Zeit der hussitischen Reformbewegung liegt unter anderem im Bereich der religiösen Toleranz und der Religionsfreiheit. Wenn Sie möchten, auch in der Freiheit des Gewissens. Und dies ist eins der wichtigsten Vermächtnisse des Hussitentums nicht nur für die christliche, sondern für die ganze Welt.

 

"Verflucht sei der, der wegen einer Brotscheibe die Wahrheit verlässt."
(Jan Hus' Auslegung des Gebets)

 
2017
Anstehende Veranstaltungen der
Mitgliedsstädte

Haftungsausschluß

© 2008 - 2015 Die Vereinigung der Städte mit hussitischer Geschichte und Tradition. Der Inhalt der Webseite ist Eigentum der Autoren. Die Verwendung von Inhalten bedarf der schriftlichen Einwilligung, KETNET s.r.o. (webdesign, Webseite, elektronische Geschäfte)